Allerhof GmbH

Stationäre Kinder- und Jugendhilfe
im Landkreis Verden

Wohngruppe

Wohngruppe

10 Plätze in ländlicher Umgebung Nähe Verden für junge Menschen zwischen 13 und 21 Jahren – aus Deutschland und von anderswo

Verselbständigung

Verselbständigung

Für einen begleiteten fließenden Übergang in die Selbständigkeit
für ältere Jugendliche und junge Erwachsene

Heilpädagogische Tagesgruppe

Heilpädagogische Tagesgruppe

10 teilstationäre Plätze für Jungen und Mädchen
von 5-13 Jahren in Etelsen

Nachbetreuung

Nachbetreuung

Für einen Start ins eigene Leben – mit Sicherhetsnetz

Der Allerhof ist eine stationäre Jugendhilfeeinrichtung im Landkreis Verden mit Wohngruppe, Verselbständigungsbereich und heilpädagogischer Tagesgruppe.
Wir begleiten Jugendliche in ihrer Entwicklung hin zu eigenständigen jungen Erwachsenen. Unsere Arbeit baut auf verlässlichen Strukturen, Hilfe in Krisenzeiten und Begleitung bei den großen und kleinen Herausforderungen des Lebens als junger Mensch auf.
Neben der Gestaltung des Alltags bieten wir nach Bedarf und individuell abgestimmt Elternarbeit, Schulbegleitung, Individualmaßnahmen, Verselbständigung und Nachbetreuung. Auch unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zählen zu unserer Klientel.

Allerhof GmbH

  • 04237 - 93 15 0 •• 0176 - 71 11 46 42
  • info@allerhof-kirchlinteln.de
  • Stadtweg 4
    27308 Bendingbostel

  • Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich 15km vom Allerhof in Verden. Von dort gibt es Busanbindungen über Kirchlinteln nach Bendingbostel.

    In Kirchlinteln und Verden liegen auch die Schulen, die die Bewohner und Bewohnerinnen des Allerhofs besuchen. Sie sind alle mittels Schulbus zu erreichen.

    Schwimmbäder, Sportvereine und Kinos finden sich Kirchlinteln, Verden, Rotenburg und Bremen und können mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

Für Jugendämter

Der Allerhof belegt nach §34 und §41 vor allem aus dem Landkreis Verden, aber grundsätzlich sind Aufnahmen aus dem gesamten Bundesgebiet möglich.
In Akut-Situationen bieten wir nach Absprache auch kurzfristige Maßnahmen mit verkürztem Aufnahmeverfahren an.
Unser Leistungsangebot und unsere Entgeltvereinbarung können Sie hier als PDF herunterladen.
Die Heilpädagogische Tagesgruppe belegt nach §32.
⇒ Der aktuelle Belegungsstatus kann hier eingesehen werden.